FDP Grömitz - Wofür wir stehen:

Grömitz - Heimat für die einen, fröhliche Urlaubszeit für die anderen. Denn Grömitz hat so viel mehr zu bieten: Die Ostsee und ihre Umgebung liefern die Grundlage für unser Einkommen. Schließlich leben fast alle Bürger direkt oder indirekt vom Tourismus. 

Um so wichtiger ist es, Grömitz attraktiv für die Zukunft zu machen.  Wir müssen für unsere Urlaubsgäste Anreize zum Immer-Wiederkehren schaffen und Lebensqualität für alle jungen sowie alten Grömitzer erhalten.

Der Tourismus braucht uns Grömitzer, aber wir brauchen auch den Tourismus.

Beides zusammen muss sich in Waage halten.

 

Neues Gewerbegebiet

Im Gewerbegebiet in Grömitz sind alle Flächen vergeben. Und es besteht weiterhin eine starke Nachfrage nach neuen Gewerbeflächen. Wir setzten uns dafür ein, dass neue Flächen entstehen. Und zwar schnellstmöglich.

Bessere Infrastruktur

Schüler und Berufspendler, die täglich nach Oldenburg müssen, kennen das: Die Busverbindung ist miserabel. Wir wollen gemeinsam mit der FDP Oldenburg an einer besseren Busverbindung arbeiten. Denn nur so entsteht für unsere Schüler eine wirklich freie Schulwahl. 

Bauland für Grömitzer

Wir werden weiterhin darauf achten, dass für unsere Grömitzer Bürger genügend bezahlbarer Wohnraum zur Verfügung steht. Denn Grömitz lebt vom Tourismus, braucht aber unbedingt auch zufriedene Bürger, die hier gerne zu Hause sind.

Kindergarten-Zeiten bis 17 Uhr

Die Arbeitsbedingungen haben sich geändert. Eltern brauchen flexiblere Betreuungszeiten für ihre Kinder. Daher finden wir, dass Eltern frei entscheiden sollten, ob sie lieber vormittags, nachmittags oder sogar ganztags arbeiten wollen. Dies hilft nicht nur den Eltern sondern auch den Arbeitgebern. Denn Arbeitszeiten bis 12 Uhr sind heute eher die Seltenheit.

Ein Yachthafenhotel, das sich sanft anpasst

Oberhalb des Yachthafens ist ein neues 4-Sterne + Hotel geplant. Wir wollen, dass dieses Hotel sich sanft der Natur anpasst - mit Tiefgaragen, harmonischer Architektur - und Wohnungen für Hotel-Angestellte.

Lensterstrand natürlich an den Tourismus anbinden

Lensterstrand ist die natürliche und ruhige Perle von Grömitz: Hier ist alles noch recht unverbaut und ursprünglich. Dennoch dürfen wir diesen Strandbereich nicht außer Acht lassen. Wir wollen die Natürlichkeit dieser Gegend erhalten und dennoch für den Tourismus attraktiver gestalten.

Hundeauslaufplatz

Hunde brauchen Auslauf - aber ohne Leine ist das nicht überall möglich. Oftmals halten sich Hundebesitzer auch nicht an die Regeln: Lassen ihre Hunde wildern und "vergessen" deren Häufchen. Viele aus unserer Fraktion haben selbst Hunde und kennen das Problem. Und weil wir finden, dass Hunde und ihre Besitzer Spaß an gemeinsamen Hundeauslaufflächen haben, setzten wir uns dafür ein, dies zu erreichen - ähnlich, wie es in Scharbeutz schon länger umgesetzt ist.